Über mich

Ich wurde im Jahr 1980 in Ulm/Donau geboren. Aufgewachsen bin ich Senden, das inzwischen durch eines der größten Möbelhäuser Deutschlands überregionale Bekanntheit erlangt hat. Schon in meiner frühesten Schulzeit entdeckte ich die Welt der Bücher für mich und wurde zu einem begeisterten Leser und etwas später dann auch zu einem nicht weniger leidenschftlichen Schreiber.

 

Da die Schriftstellerei bislang nur ein wunderbarer Nebenerwerb für mich ist, gehe ich nach wie vor mit viel Freude meinem erlernten Beruf nach. Ich bin Psychologe und arbeite in einer Schmerzklinik im Allgäu. Mein beruflicher Hintergrund bringt es mit sich, dass ich ein starkes Interesse an den Eigenheiten der menschlichen Psyche habe, was sich auch in meinen Büchern widerspiegelt. 

 

Durch die langen Fahrzeiten von meinem Wohnort in der Nähe von Memmingen ins Allgäu und  zurück habe ich viel Zeit zum Lesen oder genauer gesagt zum Hören von Büchern. Ich liebe die "Harry Potter"-Romane von J.K. Rowling, die "World of Ice and Fire"-Reihe von G.R.R. Martin, alles von Stephen King und die komplexen Werke von Neil Stephenson oder David Mitchell genauso wie gut recherchierte und spannende Historienroman z.B. von C.J. Sansom, Hilary Mantel, Robert Harris und - wie könnte es anders sein -  Alexandre Dumas. Als Krimiautor lese ich natürlich auch gerne Bücher aus diesem Genre, z.B. von Nicci French, Val McDermid oder Robert Galbraith. 

 

Ich schreibe Abends und an den Wochenenden. Inzwischen habe ich mir angewöhnt, den Text direkt in mein Schreibprogramm zu diktieren. Da ich meine Romane vor dem Schreiben ausführlich plotte, kann ich so in der wenigen Zeit, die ich zur Verfügung habe, eine erfreulich große Menge Wörter produzieren.

 

Neben dem Schreiben bewirtschafte ich zusammen mit meiner Familie einen Gemüsegarten, spiele Bass in einer Rockband und kümmere mich um meinen Hund und Triss Merygold, eine 60 Jahre alte Vier-Zehen-Schildkröte, die ich vor kurzem geerbt habe.

 

Ich bin auf Facebook (www.facebook.com/mernstautor), Twitter (@MErnstAutor) und Instagram (matthiasernstautor) aktiv. Außerdem bin im Mitglied im SYNDIKAT.